Körperliche Belastungen

Leiden Sie an körperlichen Beschwerden ohne plausible medizinische Erklärung und wissen nicht mehr weiter? Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zu den Hintergründen psychosomatischer Beschwerden und wie meine Hypnose-Therapie auch Ihnen helfen kann, dauerhaft davon los zu kommen.
 
Hypnose Therapie Aargau körperliche Probleme
 
Wie soll Hypnose meinen Körper beeinflussen?

Vielleicht fragen sie sich: Wie soll Hypnose mein körperliches Leiden positiv beeinflussen können?
Gibt es überhaupt einen Zusammenhang zwischen dem Körper und der Psyche?

Bei einer näheren Betrachtung wird uns schnell klar, dass Körper und Psyche auf einer unbewussten Ebene ständig miteinander kommunizieren. Einige Beispiele: Haben wir Angst, verspannen sich unsere Schultern. Wenn wir uns Sorgen machen, liegt uns schnell etwas auf dem Magen. Freuen wir uns auf ein feines Essen, läuft uns bereits das Wasser im Mund zusammen. Oder wenn wir nervös sind, bekommen wir feuchte Hände.

Und so können starke oder länger andauernde seelische Konflikte – bewusste und unbewusste – auf das Wohlbefinden unseres Körpers negativ einwirken.

Viele Klienten sagen mir auch, dass ihr körperliches Leiden sogleich viel weniger schlimm ist, wenn sie in einer guten psychischen Verfassung sind.

Forschungen belegen, dass belastende Lebensereignisse wie ein Jobverlust, ein Verlust des Partners, Zukunftsängste, etc. körperliche Folgen haben können, wie z.B.:

  • Starker Rückgang der Immunzellen im Blut
  • Verzögerte Wundheilung
  • Erhöhte Infektionsanfälligkeit bis Herzinfarkt oder chronische Schmerzen

Umgekehrt weiss man aber auch, dass Entspannung (z.B. durch Meditation) oder Euphorie (z.B. beim Fallschirmspringen) das Immunsystem positiv beeinflusst.
 
Hypnose bei Körperproblem
 
Aus der Placebo-Forschung wissen wir, dass pharmazeutisch wirkungslose Medikamente schon oft wahre Wunderheilungen vollbracht haben.
 
Ist das nicht einfach genetisch?

Natürlich bringt jeder Mensch auch eine genetische Disposition mit, wodurch jeder seine individuellen körperlichen Schwachstellen hat. Und natürlich sind wir äusseren Bedingungen ausgesetzt, die uns zusetzen können. Aber:
Aus meiner Sicht ist es eine grosse Chance, die man verpasst, wenn man die Psyche bei einer Erkrankung ausser Acht lässt. Denn letztendlich hat jede Krankheit auch einen seelisch bedingten Entstehungsanteil.
 
Ohje – Psychosomatisch…

Das Thema der Psychosomatik ist allerdings von vielen Missverständnissen geprägt. So fühlen sich viele verzweifelte Patienten, die an körperlichen Symptomen leiden, total missverstanden, wenn ihnen der Arzt sagt, dass er keinen organischen Defekt finden kann und die Ursache wahrscheinlich psychosomatischer Natur sei. Will der mir jetzt sagen, ich simuliere oder bilde mir das nur ein? Oder will er mir damit sagen, ich hätte auch noch einen psychischen Schaden? Oder noch schlimmer: Ich sei selber schuld an meinem körperlichen Gebrechen?

In Tat und Wahrheit ginge es darum, das Symptom als Botschafter zu verstehen. Ein Botschafter, der versucht, auf sich aufmerksam zu machen und einen (meist unbewusst) aus dem Gleichgewicht geratenen Organismus wieder in ein Gleichgewicht zu bringen. So wird der Patient z.B. abgelenkt, ausgebremst, gestoppt, zur Ruhe oder zum Rückzug gezwungen.
 
Weshalb ist die therapeutische Hypnose so besonders geeignet um bei psychosomatischen Beschwerden zu helfen?

Diverse Studien zeigen, dass dank einer Hypnosetherapie viele Menschen mit psychosomatischen Beschwerden von Linderung bis zu vollständiger Heilung erfahren. Dies bestätigt sich auch in meiner Praxis. Es ist allerdings klar darauf zu verweisen: Körperliche Beschwerden setzten meist mindesten 5 Sitzungen voraus. Sie werden aber spätestens nach der 2. Sitzung spüren, ob die Therapie zielführend ist für Sie.

In einer sicheren Trance, bei der Sie übrigens bei vollem Bewusstsein sind und die Kontrolle über sich haben, lade ich Sie ein, die Welt ihres Unterbewusstseins zu entdecken. Dies geschieht mit gezielten Fragen meinerseits und mit einer Art Innenschau Ihrerseits.

In einem ersten Schritt wird der psychologische Hintergrund der körperlichen Beschwerden sichtbar gemacht: Unbewusste Blockaden, Ängste, Scham oder ein unbewusster Vorteil, der Ihnen durch die Symptome entsteht (Sekundärgewinn). Dieser Moment ist sehr oft mit einem grossen Aha-Erlebnis verbunden, da Sie auf psycho-logischer Ebene den tieferen Sinn Ihrer Symptome begreifen.

In weiteren Schritten wird das Erkannte nachhaltig transformiert. Körper und Seele werden entlastet und das körperliche Selbstheilungspotenzial wieder reaktiviert.
 
Folgende Störungen werden in meiner Praxis besonders häufig erfolgreich therapiert:

Werden Sie von einem hier nicht aufgeführten Leid geplagt? Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich beantworte gerne Ihre Fragen dazu.
 
Näheres zum Ablauf meiner Hypnose-Sitzungen finden Sie hier:

Häufige Fragen und Antworten

Meine Methode

Tarif

Haben Sie weitere Fragen? Wünschen Sie einen Termin? Oder bevorzugen Sie lieber einen Rückruf? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf. Meine Koordinaten finden Sie hier. Ausserdem haben Sie gleich hier und jetzt die Möglichkeit einen verbindlichen Hypnose-Termin online zu buchen:


 
 
 
 

Disclaimer
Alle Angaben auf dieser Internetseite dienen der allgemeinen Information und stellen kein Heilungsversprechen dar. Eine vorgängige Untersuchung Ihrer Symptome bei einem Facharzt wird stets empfohlen. Die angebotene Hypnose-Therapie ersetzt weder Facharztbesuche noch verschriebene Medikamente oder andere angeordnete Therapien sondern dient der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.  



Ihre Praxis für therapeutische Hypnose in Rupperswil im Kanton Aargau in der Nähe von Aarau, Biberstein, Buchs, Erlinsbach, Gränichen, Küttigen, Muhen, Oberentfelden, Suhr, Unterentfelden, Boniswil, Dintikon, Egliswil, Fahrwangen, Hendschiken, Holderbank, Hunzenschwil, Lenzburg, Meisterschwanden, Möriken-Wildegg, Niederlenz, Othmarsingen, Schafisheim, Seengen, Seon, Staufen, Auenstein, Birr, Brugg, Bremgarten, Dottikon, Villmergen, Wohlen, Beinwil, Menziken, Reinach, Baden, Fislisbach, Mägenwil, Neuenhof, Spreitenbach, Wettingen, Frick, Muri, Möhlin, Rheinfelden, Aarburg, Kölliken, Oftringen, Rothrist, Safenwil, Zofingen