Hypnose gegen Flugangst

Fühlen Sie sich auf Flügen sehr unwohl? Oder macht Sie bereits der Gedanke ans Fliegen oder an Ihre Ferienplanung nervös? Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zu den Hintergründen der Flugangst und den Möglichkeiten, die Ihnen eine Hypnose-Therapie bieten kann um Ihre Flugangst zu überwinden.
 
Aviophobie Hypnose
 
Flugangst

Flugangst oder „Aviophobie“ bezeichnet die Angst vor dem Fliegen.

Typische Symptome der Flugangst sind: Nervosität, Gedankenkreisen, feuchte oder kalte Hände, Zittern, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Schwindel, Magenprobleme, Durchfall, Schweissausbrüche, Kopfschmerzen, das Gefühl, keine Luft mehr zu bekommen, lähmende Schwere, Beklemmung oder Druck im Oberkörper, Herzrasen, Panik-Attacken und andere mehr.

Oft treten diese Symptome einige Tage vor einer Flugreise, im Flughafen oder im Flugzeug selbst auf.

Die meisten fürchten sich vor dem Ausgeliefertsein, vor einem Absturz oder vor Turbulenzen. Dies führt oft dazu, dass Betroffene unverhältnismässig lange Autofahrten auf sich nehmen, berufliche Karriereschritte ablehnen, sich im Angebot von Reise- und Ferienangeboten stark einschränken und daraus auch partnerschaftliche Diskussionen entstehen können. Typischerweise ist für Betroffene die Erkenntnis, dass Fliegen zu den sichersten Verkehrsmitteln zählt, keine Hilfe. Es fördert eher ihre Scham.
 
SRF Puls zum Thema Flugangst:

Video Flug-Angst-Hypnose

Wie bei allen spezifischen Phobien, löst auch bei der Flugangst ein bestimmter Auslöser (ein Gedanke, eine Vorstellung oder eine Situation) eine unerwünschte körperliche Reaktion aus. So kann es kommen, dass eine sonst im Leben sehr selbstsichere Person schon beim Gedanken ans fliegen Schweisshände und Herzrasen bekommt. Sie wird sozusagen Opfer eines inneren unbewussten Musters auf dessen Verlauf sie keinen Einfluss hat. Dabei kann der Auslöser der Flugangst vielfältig sein:

  • Kontrollverlust: Angst, die Kontrolle über sich zu verlieren, z.B. laut zu schreien, sich zu übergeben, ohnmächtig zu werden, etc. was in der Vorstellung der Betroffenen mit höchster Scham und Peinlichkeit verbunden wäre
  • Klaustrophobie / Platzangst: Angst vor engen Räumen, gefühltes eingesperrt sein, unfrei und eingeschränkt im Handeln sein, mangelnde Privatsphäre
  • Angst vor der Angst: Beschreibt die Angst vor starken unangenehmen Körperreaktionen, denen man „eingesperrt“ im Flugzeug hilflos ausgeliefert ist. Da Betroffene denken, dass diese körperlichen Symptome (lebens-) gefährlich sind, wirken sie wie ein Angstverstärker
  • Höhenangst: Manchmal erzeugt auch die Realisierung der Flughöhe beim Blick aus dem Fenster Angstzustände
  • Beifahrersyndrom: Wer Probleme hat, sich jemandem anzuvertrauen und sich passiv einem Ablauf hinzugeben, ist prädestiniert dafür, sich in einem Flugzeug unwohl zu fühlen
  • Unangenehme Erfahrungen: Wer bei früheren Flügen unangenehme Erfahrungen gemacht hat wie z.B. starke Turbulenzen, Durchstartmanöver, Notlandungen, etc. hat möglicherweise Angst, dass solche Ereignisse wieder auftreten könnten

 

Gemäss Umfragen fühlen ca. 60 % aller Flug-Passagiere von leichtem Unbehagen bis Angst oder sogar Panik. Die weite Verbreitung der Flugangst dürfte der Hauptgrund dafür sein, dass die Hypnose-Therapie gegen Flugangst zu den am häufigsten nachgefragten Behandlungen in meiner Praxis zählt. Dabei stehen die Erfolgs-Chancen ausserordentlich gut.
 
Wie kann Hypnose gegen Flugangst helfen?

Meine Erfahrung zeigt, dass meist 2 – 3 Sitzungen ausreichen, damit aus einer qualvollen Flugangst ein entspanntes, normales Erlebnis wird.
 
Angst Fliegen  Hypnose
 
Im Zustand einer sehr angenehmen und für Sie jederzeit sicheren therapeutischen Trance bringe ich Sie Ihrem Ziel nachhaltig näher. Dabei wende ich verschiedene, sehr bewährte Methoden an mit folgenden Zielen:

  • Bewusstmachung der angstauslösenden Quellen im Unbewussten
  • Auflösung der belastenden Angst-Muster
  • Intensive und nachhaltige Verinnerlichung des gewünschten Zustands in sich selbst
  • Probehandeln: Noch während der Behandlung bietet ein visualisierter Testflug von der Flugvorbereitung, über die Fahrt zum Flughafen, das Besteigen des Flugzeugs bis zu Start und Landung, die Möglichkeit zu überprüfen, ob Sie wirklich angstfrei sind

 
Näheres zum Ablauf meiner Hypnose-Sitzungen finden Sie hier:

Häufige Fragen und Antworten

Meine Methode

Tarif

Haben Sie weitere Fragen? Wünschen Sie einen Termin? Oder bevorzugen Sie lieber einen Rückruf? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit mir auf. Meine Koordinaten finden Sie hier. Ausserdem haben Sie gleich hier und jetzt die Möglichkeit einen verbindlichen Hypnose-Termin online zu buchen:


 
 
 
 

Disclaimer
Alle Angaben auf dieser Internetseite dienen der allgemeinen Information und stellen kein Heilungsversprechen dar. Eine vorgängige Untersuchung Ihrer Symptome bei einem Facharzt wird stets empfohlen. Die angebotene Hypnose-Therapie ersetzt weder Facharztbesuche noch verschriebene Medikamente oder andere angeordnete Therapien sondern dient der Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte.  



Ihre Praxis für therapeutische Hypnose in Rupperswil im Kanton Aargau in der Nähe von Aarau, Biberstein, Buchs, Erlinsbach, Gränichen, Küttigen, Muhen, Oberentfelden, Suhr, Unterentfelden, Boniswil, Dintikon, Egliswil, Fahrwangen, Hendschiken, Holderbank, Hunzenschwil, Lenzburg, Meisterschwanden, Möriken-Wildegg, Niederlenz, Othmarsingen, Schafisheim, Seengen, Seon, Staufen, Auenstein, Birr, Brugg, Bremgarten, Dottikon, Villmergen, Wohlen, Beinwil, Menziken, Reinach, Baden, Fislisbach, Mägenwil, Neuenhof, Spreitenbach, Wettingen, Frick, Muri, Möhlin, Rheinfelden, Aarburg, Kölliken, Oftringen, Rothrist, Safenwil, Zofingen